Startseite | Kontakt

Artava Kunst am Wasserweg 2012

Dem Wasser ein Gesicht geben.
Ein schwebendes Bild schwingt über dem Flusslauf im Wind. Die Grundlage dieser Grossvergrösserung von 300 cm x 620 cm sind Fotografien aus dem Flussbett vor Ort. Bilder von Wasserdetails und Steinkörper verschmelzen in einer Gesichterkomposition.
Ein Blick in ein Gesicht weckt Assoziationen, sucht Identifikation, verlangt nach Gleichwert, ein Bezug entsteht. Wasser als personifizierte Sache, ein Einzelwesen in seiner Besonderheit. Wasser hat Wesen und Seele, lebensspendende Kraft.

Bilder der Montage über den Fluss