Startseite

Workshop 2009

Im schönen Griechenland auf der süd/westlichen Fingerkuppe des Peloponnes traffen wir uns für ein paar Tage, um miteinander die Gegend zu erkunden. Wir besuchten das riesige, imposante Bauwerk aus der venezianisch/türkischen Zeit, die Burganlage von Methoni. Kühlend schöne Stunden hatten wir beim Wasserfall Kalamari. Koroni mit seiner Hafenidylle und geschlossenem Dorfcharakter trumpft mit seinem noch belebten Frauenkloster. Die Lagune bei Gialova nahe Pilos ist bei Windstille ein Spiegel des Himmels und in den Hügeln von Voidokilia lohnt sich der Einstieg in die Höhle Nestors. Ein kleiner Klippenabschnitt nahe Finikounda zeigt sich als steinreiches Motivfeld. Fünf Tage aktiv Fotografieren, viel Spass in der Natur, Theorie und rauchende Köpfe.